Zur Startseite - Home

Nazareth aktuell


 

Oktober 2019

Nazareth aktuell


Liebe Geschwister,

Hier findet Ihr die datenschutzgerechte aktuelle Internet-Ausgabe von Nazareth aktuell.

 


September 2019

Nazareth aktuell


Liebe Geschwister,

so langsam rollt auch die Pflege der Homepage wieder an. Hier findet Ihr die datenschutzgerechte aktuelle Internet-Ausgabe von Nazareth aktuell.

 


Suppe fassen


Die nächsten Termine zum "Suppe fassen" stehen fest:

12.11.2019
10.12.2019
14.01.2020
11.02.2020
10.03.2020
14.04.2020
05.05.2020
09.06.2020

... jeweils dienstags um 12 Uhr im Festsaal I im Haus Nazareth. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - kommt gerne vorbei!


Nazareth aktuell


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Lesen,

hier finden Sie die Ausgabe Mai und Juni 2019 von Nazareth aktuell.

Viel Spaß beim Lesen!

 


Nazareth aktuell


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Lesen,

hier finden Sie die Ausgabe März und Mai 2019 von Nazareth aktuell.

Viel Spaß beim Lesen!

 


Nazareth aktuell


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Lesen,

hier finden Sie die Ausgabe Januar 2019 von Nazareth aktuell.

Viel Spaß beim Lesen!

 


Nazareth aktuell


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Leser,

hier finden Sie die Ausgaben Oktober, November und Dezember von Nazareth aktuell.

Viel Spaß beim Lesen!


Frauentag


Am 1. November 2018 erhielten die Teilnehmerinnen beim Frauentag der Diakonischen Gemeinschaft Nazareth spannende Impulse bei Vortrag, Gruppenarbeit, Musik & Moderation.

Auch in diesem Jahr bauten die theologische Rede von Pf. Biesterfeldt, die Liedauswahl, persönliche wie politische Gesprächsformate sowie kreative Workshop aufeinander auf. Das Thema „Schöpfe aus der Quelle des Lebens und Zugang zu lebendigem Wasser“ wurde theoretisch und praktisch erörtert, Durst imaginiert und (Wasser) ausgeschenkt und geschmeckt.

Wir beschäftigten uns mit dem eigenen Lebensdurst und fragten uns: „Was bedeutet Wasser für mich?“ und „Wonach dürstet mich?“

Dabei wurden mir die sehr unterschiedlichen Perspektiven der Teilnehmerinnen und Interpretationen des Textes vor dem Hintergrund eigener Erfahrung deutlich.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.


Gemeinschaft für Vielfalt


Forum der Gemeinschaften: Samstag, 10.11.2018 „Deutschland rückt nach rechts!? – Wir nicht!!“ 09:00 Uhr im Frieda-v. Bodelschwingh-Saal, Nazarethweg 4.

Ab 13:00 Uhr Teilnahme an der Demonstration Bündnis gegen Rechts, Bielefeld.

Treffpunkte:
12:15 Uhr Frieda-v. Bodelschwingh-Saal
13:00 Uhr Bahnhofsvorplatz


Gemeinschaftstag


Liebe Schwestern und Brüder,
liebe Freundinnen und Freunde!

Das wird wieder ein intensives und inhaltsreiches Gemeinschafts-Wochenende im September in Bethel:

  • Das Projekt zur „Weiterentwicklung der Entsendungsverhältnisse“
    ist auf der Zielgeraden. Die Ergebnisse sind für alle interessant,
    besonders für diejenigen, die in Entsendungsverhältnissen arbeiten.
    Umfängliche Informationen erhalten Sie bei der diesjährigen
    Mitgliederversammlung des Vertretungsausschusses am späten Freitagnachmittag, 21.09..

  • Der Abend der Begegnung beginnt anschließend mit einem
    Abendgebet.

  • Der Gemeinschaftstag am 22.09. hat das Geld zum Thema –
    ja, diesmal wirklich unser Geld. Die Finanzen der Gemeinschaft
    gehören auf den Prüfstand, weil wichtige Zukunftsthemen
    Investitionen benötigen und wir andererseits mit zunehmend
    beschränkten Mitteln wirtschaften müssen.

  • Der Samstag endet mit dem Agapemahl zur Aufnahme von 17 Schwestern und Brüdern in unsere Gemeinschaft.

  • Und am Sonntag, 23.09. segnen wir 17 Schwestern und Brüder
    in das Amt der Diakonin/des Diakons ein.
    Das ist für die Geschwister ein bedeutender Augenblick, der die Aufmerksamkeit und Fürbitte unserer Gemeinschaft verdient.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Anhang.


Nazareth aktuell


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Leser,

hier finden Sie die Ausgaben Juli und August sowie September von Nazareth aktuell.

Viel Spaß beim Lesen!


Nazareth aktuell


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Leser,

hier finden Sie die Ausgaben April, Mai und Juni von Nazareth aktuell.

Viel Spaß beim Lesen!


Hier, wo das Herz noch zählt


„Nur wer sich ändert, bleibt sich treu“. Also zogen wir los nach Essen ins Hotel Franz und erlebten dort einen beeindruckenden und sehr lebendigen Gemeinschaftstag mit gut 100 Schwestern und Brüdern. Zum Auftakt lud uns ein AbendmahlsgottedienstEssen_Abendmahl zum Ankommen und Einstimmen ein. Der Abend der Begegnung stand ganz im Zeichen ruhrgebietstypischer Speisen und kultureller Darbietungen vom Büdchen, über Musik bis Kabarett.
Am Gemeinschaftstag standen Vorträge, Diskussion und Arbeitsgruppen im Mittelpunkt. Alles fand in lebendiger und angeregter Weise statt. Geschwister aus dem Ruhrgebiet, dem Rheinland und dem Gemeinschaftsrat hatten alles sorgfältig und mit viel Kreativität vorbereitet.
Während des Gemeinschaftstages wurde eine Kollekte
Essen_Plenum von 466,21 € gesammelt für ein Beschäftigungsangebot für psychisch kranke Menschen des Diakonischen Werkes Recklinghausen. Diakon Bernd L. stellte das Projekt vor und wird nach Eröffnung in einer der nächsten Ausgaben von Nazareth aktuell berichten.

Weiteres im »Nazareth Brief August«.


Wandel als Herausforderung

Hier, wo das Herz noch zählt


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Leser,

die Diakonische Gemeinschaft Nazareth startet ein Experiment: zum ersten Mal in unserer 141-jährigen Geschichte gehen wir mit einem Gemeinschaftstag von Bethel an einen anderen Ort, nämlich nach Essen.

Dazu laden wir die Mitglieder unserer Gemeinschaft sehr herzlich ein. Wir laden auch Menschen aus der Region ein, die sich für die Tagung interessieren. Mit Herz in Kirche und Diakonie arbeiten, das machen schon immer Mitarbeitende in vielen unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Mehr denn je befinden sich die Strukturen und Kulturen in Kirche und Diakonie in Veränderung. Das Tempo von Veränderungen nimmt stetig zu, nicht selten auch das Ausmaß und die Auswirkungen von Wandlungsprozessen.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen dem Anhang und melden Sie sich gleich an.


Nazareth aktuell


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Leser,

hier finden Sie die Ausgaben »Januar / Februar« sowie »März« von Nazareth aktuell.

Viel Spaß beim Lesen!


Nazareth aktuell


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Leserinnen und Leser,

hier finden Sie die Ausgaben September, OktoberNovember und Dezember von Nazareth aktuell.

Viel Spaß beim Lesen!


1. Westfälischer DiakonInnentag


Die »Evangelische Kirche von Westfalen« hat einen Bericht über die Tagung veröffentlicht. Hier ist der Bericht zum Nachlesen verfügbar.


Angebote der Evangelischen Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde

Fortbildung für Mitglieder der Diakonischen Gemeinschaft Nazareth


Liebe Geschwister,

die Ev. Bildungsstätte bietet auch im kommenden Jahr viele Fortbildungsmöglichkeiten an. Weitere Informationen zu den Angeboten oder zur Anmeldung entnehmen Sie dem Anhang oder der Internetpräsenz www.diakonische-bildung-bethel.de.

Dabei stehen folgende Angebote zur Auswahl:

Coaching für Andachten;
Mit allen Sinnen! Gottesdienst feiern mit Menschen mit Demenz;
Seelsorgliche Aspekte in meiner Arbeit;
Seelsorglich handeln - Vertiefungsmodul Seelsorge und Begleitung;
Vom Bibeltext zur fertigen Andacht - Vertiefungsmodul Spiritualität und Verkündigung;
Ethisch reflektiert handeln - Vertiefunsmodul Ethik und Verantwortung


 
   Informationen

  » Geschäftsstelle
  » Impressum

nazarethbrief online...

Hier klicken -> zum nazarethbrief
» Hier online lesen...


'Wir sind mehr als 1000!'

Diakoninnen und Diakone in Westfalen

klicken » mehr zur Kampagne
» mehr zur Kampagne...


Nazareth-Leporello: » Was kann aus Nazareth Gutes kommen? Komm und sieh es! « - [pdf]-Datei öffnen

» Link zum Mitgliederforum


Termine

Die nächsten Termine im Überlick.

Herzliche Einladung!


nazarethbrief online...

Hier klicken -> zum nazarethbrief
» Hier online lesen...


Nützliche Links
Kontaktformular

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel