Zur Startseite - Home

Fortbildungen

Ev. Bildungsstätte:

Fortbildungen für Diakoninnen und Diakone und Mitglieder der Diakonischen Gemeinschaft Nazareth

 

Predigt-Coaching für Andachten

„Das Predigt-Coaching hat super viel Spaß gemacht. Ich kann meine „Predigten“ jetzt viel leichter vorbereiten und habe gelernt, verständlicher zu Schreiben und zu Sprechen.“ – Das war ein Feedback des letzten Coaching-Angebots. Egal ob Sie eine Ansprache für eine Andacht, einige Gedanken für einen geistlichen Impuls oder eine Predigt für einen Gottesdienst oder eine Trauerfeier vorbereiten, Sie können das Coaching nutzen.

Am Beispiel einer selbst (schon gehaltenen oder noch zu haltenden) Ansprache/Predigt wird jeweils Aufbau und sprachliche Gestalt angesehen und gemeinsam überlegt, wo und wie etwas weiterentwickelt werden könnte. Auch der Auftritt (Sprache, Haltung, Mimik, Gestik) wird in den Blick genommen und „gecoached“. Da das eine intensive Arbeit ist, wird die Gruppe aus max. vier Personen bestehen.  

Leitung: Pfr. Jutta Beldermann und Lars Hillebold (Predigt-Coaches, ZfeP)
Termin: Samstag, den 11. März 2017, 9.30 - 16.30 Uhr
Ort: Haus Nazareth, Nazarethweg 7, 33617 Bielefeld
Kosten: 10.00 Euro (für Verpflegung und Material).
Anmeldung: gemeinschaft-nazareth@bethel.de.

 

Ein Stück vom Himmel erleben - Segen und segnen im diakonischen Alltag

Segen ist eine „kleine Form“, in der im Alltag ein Stück Himmel erlebt werden kann – für die Person, die den Segen erfährt, ebenso wie für die, die segnet. Viele Menschen sehnen sich nach solchen kleinen spirituellen Momenten, haben aber oft Scheu und Sorge etwas „übergestülpt“ zu bekommen. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen diese Bedürfnisse wahr, wissen aber nicht, wie sie ihnen angemessen begegnen können. Manchmal sind es auch Situationen in Einrichtungen und Diensten, die Segen brauchen könnten (z.B. beim Einzug eines neuen Bewohners oder bei Abschieden), aber auch da fehlt ein angemessenes und bekanntes Ritual, bei dem alle gerne dabei sind.

Beim Workshop können Sie

  • einiges über Segen erfahren und hilfreiche Anleitungen zum Segnen in verschiedenen Situation bekommen
  • Situationen und Möglichkeiten für „Segen im Alltag“ ausloten
  • für Segensmomente in Ihrer Arbeit den passenden Segen (Worte, Formen und Gesten) entwickeln
  • Segnen in verschiedenen Settings ausprobieren

Leitung: Pfr. Jutta Beldermann, Diakonin Anna Scheilke
Termin: Samstag, den 25. März 2017, 9.30 - 16. 30 Uhr
Ort: Haus Nazareth, Nazarethweg 7, 33617 Bielefeld
Kosten: 10.00 Euro (für Verpflegung und Material).
Anmeldung: gemeinschaft-nazareth@bethel.de.

   Informationen

  » Geschäftsstelle
  » Impressum

Nazareth-Leporello: » Was kann aus Nazareth Gutes kommen? Komm und sieh es! « - [pdf]-Datei öffnen

» Link zum Mitgliederforum


Nützliche Links
Kontaktformular

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2019 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel